Kategorien
Instagram @raviwalia

#MeetDralon – Das Influencer Event

#MeetDralon – Das Influencer Event

 

Was tragen wir eigentlich täglich auf unserer Haut und was ist in den Klamotten drin, die wir so sehr lieben und mit denen wir so viel Emotionen aufgebaut haben? Habt ihr euch die Frage schon einmal gestellt? Ich eher selten. Wenn man so als Blogger unterwegs ist, wird man ständig auf Events eingeladen, wo neue Kollektionen vorgestellt und It-Pieces angepriesen werden, die wir haben wollen und begehren. Doch was verbirgt sich hinter dem fertigen Produkt?

 

Wie die meisten von euch wissen, arbeite ich ja als Social Media Manager für die PR-Agentur public images. Eine Herausforderung war es auf jeden Fall, als wir die Anfrage erhalten haben, ein Event für das Unternehmen dralon zu konzipieren und zu veranstalten. Wie stellt man einen Synthesefaserhersteller authentisch und erklärbar vor?

 

Die Grundidee war einfach. Der Faserhersteller dralon möchte sich vorstellen. Eigentlich haben wir alltäglich mit dralon zu tun, nur wissen tun wir es nicht. dralon ist weltweit der größte Acrylfaserhersteller und produziert – logisch – Fasern für weltweit renommierte Fashion-Brands. Aber nicht nur in Klamotten ist die Faser vertreten, die dralon-Welt ist noch viel größer. Die Produktwelt reicht beispielsweise von Homewear, Decken und Kissen oder Outdoor-Artikeln, wie Markisen, Sonnenschirme und Sitzauflagen bis hin zu Sportswear und Arbeitskleidung.

Um das visuell deutlich zu machen, wo dralon überall vertreten ist, gab es eine Fashion-Show, in der Looks in denen die Faser verarbeitet wurden, vorgestellt wurden. Mein Lieblingslook? Das blaue Kleid, welches ihr auf den Bildern seht.

 

Musikalisch wurde das Event von DJ BERRY E. unterstützt, der genau die richtigen Tunes auflegte und für die richtige Stimmung sorgte. Seine Sounds sind der Hammer – ob auf einer Party oder im chilligen Ambiente.

 

Neben der Fashion-Show gab es – na klar – leckeres Catering und Essen. Wir konnten uns untereinander austauschen und neue Bekanntschaften machen. Meine neue Obsession? Francesca von franelle! Das erste Mal getroffen und sofort verliebt.

 

Mein Fazit: Es macht wirklich Sinn einmal über den Tellerrand zu blicken und sich damit zu beschäftigen, woraus die Klamotte gefertigt ist, die wir täglich tragen, denn das Thema ist ziemlich interessant und macht einem deutlich, wie aufwendig es doch ist, so ein T-Shirt herzustellen.

photos by Nick Wagner

 

61-ver

39-ver

33-ver

9-ver

7-ver

5-ver

6-ver

1-ver

Dieser Beitrag wird unterstützt von dralon.

2 Comments

Post A Comment

Follow me on Instagram @raviwalia