Kategorien
Instagram @raviwalia

Food Heaven At The Subway Streetfood Event

Food Heaven At The Subway Streetfood Event

Ein Event, dass sich nur um Essen dreht und dann auch noch um eines meiner Lieblingsrestaurants der Welt – was gibt es besseres? Fast gar nichts! Deswegen habe ich mich extrem über die Einladung von SUBWAY® gefreut. SUBWAY® lud mich letztes Wochenende nach Berlin ein, um bei der Subway Streetfood Experience die zwei neuen Sandwiches Pastrami Melt und Pulled Pork kennenzulernen. Ich durfte nicht nur die neusten Subway-Kreationen ausprobieren, sondern selbst Sandwich Master sein, die geheimen Subway-Saucen selbst kreieren und mein eigenes SUBWAY®  Shirt designen.

 

Bei dem Streetfood Experience-Event gab es einiges aus der Welt von SUBWAY® zu entdecken. Gleich am Anfang – perfekt für Merna und mich, die mich zum Event begleitet hat und die ich nach der Fashion Week endlich wiedergesehen hab – durften wir in der Sandwich-Manufaktur das Pastrami Melt Sub selbst belegen und anschließend essen. Das Pastrami Melt Sub beinhaltet eine spezielle Gewürzmischung aus schwarzem Pfeffer, welcher in das Rindfleisch einmassiert wird und so für den leckeren Pastrami-Geschmack, der würzig intensiv schmeckt, sorgt. Die perfekte Sauce dafür ist die Honey Mustard Sauce. Da ich Senf aber nicht so sehr mag, habe ich mich für die BBQ Sauce entschieden, die genauso gut dazu schmeckt.

 

Zu dem Pulled Pork Sub passt die oben genannte BBQ Sauce ebenfalls perfekt! In den USA ist dieser Sandwich bereits legendär. Nun ist es auch endlich bei uns in den deutschen SUBWAY® Restaurants erhältlich und es ist mein persönlicher Favorit aus den beiden neuen Sandwiches. Das Pulled Pork – wie der Name schon sagt – besteht aus Schweinefleisch, welches zwölf Stunden in einer Barbecue-Marinade eingelegt wird. Das Fleisch wird in Stücke gezupft und kommt dann auf das Sub – so yummy!

 

Nachdem wir unsere selbstbelegten Subs verspeist hatten, ging es für uns in die Street Art School. Hier durften wir unser eigenes Subway® Shirt designen. Auf einer Schablone war unser Name bereits vorgeschrieben, welchen wir ausgeschnitten und dann auf weiße Shirts gesprayt haben. Das Ausschneiden war so entspannend, ich sag es euch. Ich habe mich wie ein kleines Kind auf mein Shirt gefreut. Wer meine Insta-Story gesehen hat, weiß wie sehr!

 

Nach diesem Highlight durften wir in der Saucen-Werkstatt auch noch die „geheimen“ Subway Saucen selbst herstellen. Ich als absolute Kochnull hatte meinen Spaß, denn mein Team war genauso chaotisch und durchgedreht wie ich. Mit Merna und der wunderbaren Fata, die einige von euch sicherlich von Germanys Next Topmodel kennen, hatten wir die Ehre die Saucen herzustellen. Als „langsamstes Team“ ever, haben wir es dann auch irgendwann geschafft. So viel Spaß beim Kochen hatte ich noch nie.

 

Und dann war der Tag bei SUBWAY® in Berlin auch schon vorbei. Was ich mitgenommen habe, außer dem leckeren Essen und tollen neuen Menschen? Dass die Herstellung eines Subway-Sandwiches gar nicht so einfach ist und die Qualität hinter den Produkten echt sehr hochwertig ist und großgeschrieben wird.

 

Nicht umsonst gibt es sogar für die Sandwich-Maker eigene Subway-Schulen, in denen sie lernen wie man die neusten Sandwiche belegt. Wer weiß, wenn das mit dem Bloggen nichts wird, fange ich vielleicht bei SUBWAY® an. Die Skills habe ich ja jetzt!

Dieser Beitrag wird von SUBWAY® unterstützt. 

Food Porn With The SUBWAY Cookies <3

Creating our own Sandwich

The Star of the Night: Pastrami Melt Sub

 

Pose Game Strong with Merna Mariella

Focused at the Street-Art-School

Cooking our SUBWAY Sauce like pro’s!

Time for a LIVE-Stream with FATA

Happy Face looking at my own created Sandwich

No Comments

Post A Comment

Follow me on Instagram @raviwalia