Kategorien
Instagram @raviwalia

Review – Hotel Exchange Amsterdam

Review – Hotel Exchange Amsterdam

Neue Hotels zu entdecken, ist immer wieder ein aufregendes und spezielles Erlebnis. Jedes Hotel hat eine ganz eigene Atmosphäre und Ausstrahlung. In manchen fühlst du dich auf Anhieb wohl und in anderen willst du am liebsten sofort wieder auschecken. Bei meinem letzten Amsterdam-Besuch habe ich ein neues Hotel entdeckt, nämlich das HOTEL THE EXCHANGE. Das Hotel befindet sich wirklich nur fünf Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, direkt am Damrak, die Touri-Meile überhaupt. Als ich das Hotel von außen sah, habe ich eine typische Touri-Abzocke erwartet.

 

 

Bevor ich mir jedoch ein vorschnelles Urteil erlaubt habe, haben wir uns das Hotel erst einmal von innen angeschaut. Wie es in Amsterdam so typisch ist, ist das Hotel eng und verschachtelt aufgebaut. Aufgrund des mangelnden Platzes ist es in der holländischen Hauptstadt anders nicht möglich. Im Hotel ist nichts zu spüren vom Rotlicht-Milieu-Tourismus. Das Hotel ist hell, süß eingerichtet und hat ganz klar einen Fokus auf Mode. Selber nennt sich das Hotel sogar „Fashion Hotel“. Jedes Zimmer ist ausgestattet wie ein Model und wurde von jungen Designern eingerichtet, die an der AMFI Universität (die Hochschule für Mode) studieren.

 

 

Das Hotel denkt an jeden Geldbeutel, denn es gibt Zimmer von 1 Star-Kategorien bis hin zu 5-Star Kategorien. Für unseren Aufenthalt haben wir gleich die 5-Sterne Suite bekommen, die großräumig, total hell und somit ein absoluter #INTERIORGOALS ist.

 

Wie soll ich bloß das Bett beschreiben? Ich denke, da sprechen Bilder mehr für sich, oder?

 

Es hat ganz wunderbar gepasst, dass ich bei Ankunft im Hotel angeschlagen war und es mir nicht so gut ging. So konnte ich jede Ecke unseres Hotel-Zimmers komplett austesten und erleben. In der erhobenen „Chill-Area“ am Fenster habe ich eine kurze Work-Session gehalten, den Esstisch haben wir für unser KFC-Dinner genutzt und im Badezimmer habe ich erst einmal ein erholsames Bad genossen, damit ich für die nächsten Tage in Amsterdam wieder fit war.

 

Das EXCHANGE HOTEL ist nicht wie jedes andere Hotel. Man spürt die Mode im Zimmer und die Liebe zum Detail. Ob man jetzt viel Geld für Übernachtungen ausgeben will oder nicht – das Hotel bietet etwas für jeden Geldbeutel.

 

Pictures by ThisisMDFS

 

 

 

No Comments

Post A Comment

Follow me on Instagram @raviwalia