Kategorien
Instagram @raviwalia

Interior – Cozy Home Moments Mit Philips Lighting

Interior – Cozy Home Moments Mit Philips Lighting

Anzeige | In Zusammenarbeit mit Philips Lighting

Meetings, private Termine, Freunde getroffen und dann endlich nach Hause! Nach einem langen Tag gibt es für mich meist nichts schöneres als nach Hause zu gehen oder zu Freunden zu fahren und dort einfach nur eins zu tun: abzuschalten. Ob bei einem leckeren Abendessen, welches man sich gemeinsam kocht oder einfach nur beim Nebeneinandersitzen und die neuste Netflix Lieblingsserie schauen. Für mich ist in solchen Situationen die Umgebung und das Setting extrem wichtig. Dazu gehört mehr als die kuschelige Couch und leckere Snacks – nämlich das richtige Licht. Stellt euch mal vor, ihr könntet euer Licht eurer Laune anpassen – wäre ziemlich genial, oder?

Licht an für das Philips Hue Starter Kit

 

Und wisst ihr was noch genialer ist? Dass das geht! Das Philips Hue Starter Kit enthält drei Lampen, welche ihr an euer Lieblingslicht anbringt und schon beginnt der erste Schritt, um eurer Wohnung ein ganz neues Feeling zu verpassen. Die Beleuchtung der Lampen kann über die Hue App verändert und eingestellt werden. Es gibt vorgegebene Lichteinstellungen wie „Tropendämmerung“ oder „Nordlichter“ mit denen ihr gar nicht mehr in den Urlaub fahren müsst, um euch so zu fühlen als wärt ihr in den Tropen oder bei den echten Nordlichtern.

Falls ihr nicht so der Smartphone Fan seid, könnt ihr die Lichter auch über den Dimmschalter verändern und einstellen, der im Philips Hue Starter Kit mit dabei ist. Doch was ist, wenn euch keine der vorgegebenen Lichteinstellungen gefällt? Kein Problem, denn man kann die Lampen und das Licht auch manuell einstellen und sich so sein eigenes, ganz persönliches Licht-Erlebnis erstellen.

Chill-Abende ganz neu erleben!

Und so haben Bahar und ich bei unserem letzten Chill-Abend die PHILIPS Lighting Lampen auf Herz und Nieren getestet und können gar nicht mehr ohne! Vor allem jetzt im kühlen Winter ist es super schön nach Hause zu kommen und ein warmes, sonniges Licht anzumachen und wenn es jetzt bald wieder wärmer wird, kann man die Lampen auch mit dem Setting „Frühlingsblüten“ der natürlichen Umgebung draußen anpassen. Mila, Bahars Hund, hat es auch sehr gut gefallen. 😉

 

Photos by Dome Darko

No Comments

Post A Comment

Follow me on Instagram @raviwalia