Kategorien
Instagram @raviwalia

Ein magischer Tag im Disneyland Paris

Ein magischer Tag im Disneyland Paris

Schneewittchen, Dornröschen, Arielle – ich war ein absolutes Disney Kind. Ich habe jeden Tag mit meiner Schwester Märchen angeschaut und hab die Welt geliebt. Damals noch, ach ja, wo die Disneyfilme nicht animiert waren und noch im klassischen Stil gezeigt wurden. Disney hat sich unglaublich entwickelt und seit Frozen ist jedes Kind der nächsten Generation verliebt in Disney. Verständlich! Ich war als kleines Kind mal im Disneyland, doch da habe ich den  Park mit Kinderaugen gesehen. Ich wollte also unbedingt nochmal hin & habe es jetzt mit 23 endlich getan.

Gebucht haben wir über TripAdvisor, wo ihr regelmäßig Angebote zum Disneyland findet. Ein Hotel in der Nähe des Disneylands, in der Stadt Torcy hat zwei Nächte, mit einer Eintrittskarte zu einem erschwinglichen Preis angeboten. Buchen müsst ihr schnell & überlegt nicht lange, denn diese Angebote sind ruckizucki weg! Das Hotel war bescheiden. Zum Schlafen hat es den Zweck erfüllt, aber eine Luxussuite könnt ihr nicht erwarten. Das Hotel befindet sich wenige Gehminuten zum Bahnhof und so kommt ihr schnell zum Disneyland.

Disneyland selber ist eine Welt aus Fantasie und Träumerei. Überall läuft Musik, an jeder Ecke sind die Schaufenster bemalt mit Werbeslogans und Öffnungszeiten zu den Geschäften und man wird regelrecht überfahren von Kinderwägen und hysterischen Eltern. In der Sommerzeit ist die Besucherquote sicherlich noch viel höher als im Winter, aber ich glaube im Disneyland ist es immer voll. Der Park hat hauptsächlich Attraktionen für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren, jedoch gibt es auch drei Achterbahnen, bei denen die Erwachsenen auf ihre Vorzüge kommen. Wir haben von Disney VIP Fastpasses bekommen mit denen wir die Schlangen bei ausgewählten Attraktionen überspringen konnten und was echt viel Zeit gespart hat. Mehr Infos dazu bekommt ihr auf der Disneyland Paris Website.

Preislich ist der Park schweineteuer. Ein Donut, wirklich ein kleiner Donut, kostet 4€. Ein Mittagsmenü liegt bei ungefähr 12€ und ein Crepe kostet 7€. Aber was anderes kann man bei einem Parkbesuch im Disneyland auch nicht erwarten & geniessen sollte man die Sachen dann umso mehr. Ab 23 Uhr gibt es die Disneyland Light Show, wo das Schloß in allmöglichen Farben beleuchtet wird. Absolutes Highlight! Wer also schon immer Disneyland Fan war, sollte unbedingt hin und sich bezaubern lassen.

 

disneyland

 

disneyland2

1Comment
  • Tamina
    Posted at 18:58h, 12 September Antworten

    whaaaaat?? ich will auch *_*

Post A Comment
Mit dem Absenden akzeptiere ich die Datenschutzhinweise.

Follow me on Instagram @raviwalia