Kategorien
Instagram @raviwalia

OOTD – The Leather Obsession

OOTD – The Leather Obsession

Ich habe wirklich LANGE nach ihr gesucht. Fast wöchentlich bin ich auf die Suche gegangen und habe mit voller Hoffnung Ausschau gehalten – ist sie nun endlich da? Nein, ich spreche natürlich NICHT von meiner großen Liebe. Die Hoffnung habe ich schon längst aufgegeben. Viel wichtiger: die Lederhose! Schon letztes Jahr habe ich sie in den großen Fast-Fashion-Läden gesehen, doch die Eine und dann auch noch in meiner Größe habe ich noch nicht gefunden– bis jetzt!

 

Vor einigen Wochen schlenderte ich so durch die Stadt, endlich frei von den Gedanken diese Lederhose zu finden. Um ehrlich zu sein, hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben und hatte mich auch irgendwie damit abgefunden. Ihr könnt euch vorstellen, wie aufgeregt ich war, als ich die Lederhose dann doch bei ZARA gefunden habe. Da lag sie vor mir und wartete nur darauf, dass ich sie anzog und mit nach Hause nahm. Hysterisch ergriff ich sie, probierte sie an und….. SIE PASSTE!

 

Erst vor einigen Tagen hat mich meine Schwester gefragt, ob ich keine andere Hose mehr habe – so sehr verliebt bin ich in diese Eine. Über die Feiertage war sie fast mein täglicher Begleiter. In diesem OOTD habe ich sie mit einem Pullover kombiniert, der Fake-Leder-Ärmeln hat, um meine Lederobsession noch deutlicher zu machen und Dr. Martens, na klar!

 

Ohne Tasche gehe ich meistens sowieso nicht aus dem Haus. Ob zur Arbeit, zu Meetings, zum Sport und auf Reisen schon gar nicht. Meine neue Lieblingstasche, wenn ich zum Sport gehe, ist von MYOMY DO GOODS. Das holländische Taschenlabel produziert alle Produkte auf Fair-Trade Basis und die Tasche besteht aus hochwertigem Büffelleder. Ihr merkt schon, ohne Leder geht bei mir GAR NICHTS. Leider ist die Tasche bereits ausverkauft, aber im Online-Shop gibt es noch schöne  Alternativen.

 

Et voilà: ein Lederlook par excellence! Ich könnte so ein Outfit einfach täglich tragen. Leder geht einfach immer!

 

Outfit Details: Sweater: Boohoo | Lederhose: ZARA | Schuhe: Dr. Martens | Tasche: MYOMY DO GOODS

ravi_0000_img_1104_0007_img_2525_0001_ebene-5_0017_img_6137

ravi_0000_img_1104_0007_img_2525_0001_ebene-5_0012_img_6222

ravi_0000_img_1104_0007_img_2525_0001_ebene-5_0013_img_6199

ravi_0000_img_1104_0007_img_2525_0001_ebene-5_0016_img_6140

Photos by DomeDarko

4 Comments
  • Stephi
    Posted at 17:05h, 05 Januar Antworten

    Ich kann deine Begeisterung gut verstehen, ich finde die Hose steht dir richtig gut ? Trotzdem solltest du auch die Suche nach der Liebe nicht aufgeben, ich wette da wird es dir mal genauso gehen wir jetzt mit der Hose!

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

    • Raviwalia
      Posted at 17:05h, 05 Januar Antworten

      Liebe Stephi, was für ein netter Kommentar, danke dir!

  • Eva
    Posted at 22:31h, 28 Januar Antworten

    Also das ist ja mal mega! Ich bin eigentlich kein Fan von zu viel Leder in Kombination, aber das ist echt richtig cool! Die Hose ist der Hammer und der Sweater passt perfekt dazu und dadurch, dass nur die Ärmel im Lederlook sind, wird man trotz ‘all over leather’ nicht von Leder erschlagen!
    Allerliebste Grüße
    Eva

    http://www.eva-jasmin.de

  • RAVIWALIA.com | OOTD - The First Spring Look
    Posted at 21:51h, 01 April Antworten

    […] habe ich dazu, na klar, etwas Schwarzes und natürlich mit Leder. Wer fleißig meinem Blog liest, wird die Lederhose schon kennen, die ich diesen Winter fast gar nicht mehr ausziehen wollte. […]

Post A Comment

Follow me on Instagram @raviwalia